So lautete am 23. Juni 1999 die Überschrift der Pressemitteilung der damaligen „Integrierten Gesamtschule im Entstehen“ in Eckernförde. Zur großen Freude der damals noch kleinen und bis dato noch im Aufbau befindlichen Schule war damit ein großer Schritt getan: Nun gab es alle Klassenstufen von 5 bis 13. Und neben den bereits durchgeführten Abschlussprüfungen in der Sekundarstufe I war nun auch die Sekundarstufe II, langläufig als Oberstufe bekannt, mit den ersten erfolgreichen Abiturprüfungen vollständig.

Und die 30 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen begannen zugleich eine Tradition, die bis heute von allen nachfolgenden Abiturjahrgängen der Schule fortsetzt wird: Sie brachten gemeinsam das erste Abiturbuch heraus. Aus diesem damaligen Abiturbuch ist auch das Foto, dass wir hiermit veröffentlichen können. Leider konnte ich nicht ermitteln, wer das Original-Negativ des Fotos hat, daher bitte ich die etwas unscharfe Reproduktion zu entschuldigen.

Michael Baum